Der Unternehmer mit gekochten Erdnüssen in Jacksonville eröffnet Randeez Nutz Express

Ein Veteran aus Jacksonville hat gekochte Erdnüsse von einem bescheidenen Snack am Straßenrand zu Gourmetgerichten verarbeitet, die in einem neu eröffneten Restaurant mit cajun-asiatischer Fusionsküche angeboten werden.

Randeez Nutz, auch bekannt als autodidaktischer Koch für gekochte Erdnüsse, Kenner und Unternehmer Randy Waters, zögert nicht, wenn er nach dem Erfolgsgeheimnis seines beliebten Straßenstandes im Norden von St. Johns County gefragt wird.

“Badass hat Erdnüsse gekocht”, antwortete er mit einem gutmütigen Lachen.

Seine Gourmet-Hülsenfrüchte haben treue Kunden in ganz Nordost-Florida und Südost-Georgia gewonnen. Einige fuhren an einem Wochenendtag regelmäßig bis zu 80 km, um eine Tasse mit Randeez Nutz bis zum Rand zu füllen.

Rückblick auf Restaurantnachrichten: Restauranteröffnungen in Jacksonville, Schließung im April

Mehr:Die Gäste sind zurück in den Restaurants von Jacksonville. Köche und Kellner sind es jedoch nicht, was ein neues Problem für die Besitzer darstellt.

Spezielle Erdnüsse wie Jerk-Ananas, Knoblauch-Chili, Wasabi-Ingwer, geräuchertes Kohlgemüse, Gumbo und Mango-Habanero sind schnell ausverkauft.

Ebenso beliebt sind klassische Cajun, einfach gesalzene und Old Bay gewürzte Nüsse. Und dann gibt es noch Reese’s Peanut Butter Cup und Vanille-Cappuccino – zwei seiner am schnellsten verkauften gekochten Erdnüsse mit Dessertgeschmack.

Nicht wenige Facebook-Beiträge widmen sich seinen Nüssen. Kunden beschreiben sie in spontanen Online-Bewertungen und -Empfehlungen als “frisch”, “zart, aber nicht matschig” und “schmeckt genau richtig, nicht zu salzig”.

Randeez Nutz-Liebhaber lassen sich von Regen, Kälte oder drückender Hitze und Feuchtigkeit nicht abschrecken und stellen sich für ihre Favoriten an. Außerdem probieren sie seit seiner Eröffnung vor fünf Jahren am bescheidenen mobilen Food-Stand von Waters in der 6323 Racetrack Road neue Geschmacksrichtungen.

Das endete am 2. Mai, als Waters sich vom Straßenrand zurückzog.

Am nächsten Tag startete der 42-Jährige Randeez Nutz Express in den Shoppes bei Durbin Crossing, etwa vier Meilen nördlich von Duval / St. Johns County Linie. Die Eröffnung ist Samstag.

Es ist das neueste Kapitel für Waters, dessen Kunden sagen, dass es die rustikale südländische Grundnahrungsmittel zu einem Gourmet-Snack gemacht hat, der mit seinem lockeren Humor und seiner ungezügelten Begeisterung serviert wird.

Geräuchertes Kohlgemüse ist eine der beliebtesten Spezialitäten für gekochte Erdnüsse, die von Randeez Nutz kreiert und verkauft werden.

“Ich habe Spaß. Es ist großartig, weil Sie mit Menschen in Kontakt treten, die gekochte Erdnüsse lieben”, sagte Waters, der schätzungsweise 22 Stunden am Tag gearbeitet hat, um das Restaurant zu eröffnen. “Das Essen gekochter Erdnüsse hat etwas mit deinem Verhalten zu tun, wo ich nicht glaube, dass du auf irgendetwas sauer werden kannst.”

Sein gekochter Erdnussstand am Straßenrand, sagte er, füllte eine Lücke in der lokalen kulinarischen Szene.

“Ich habe angefangen, gekochte Erdnüsse zu machen, weil ich keinen Markt dafür gesehen habe, der übersättigt war”, sagte er. “Also hatte ich das Gefühl, wenn ich einen anderen Erdnussstil einführen könnte, hätte ich keine Konkurrenz.”

Waters vermutete, dass mehr Menschen keine gekochten Erdnüsse aßen, weil nicht viele Menschen sie kochten.

Mehr:Das Vegan Cafe Jax wird eröffnet und bietet leckere, gesunde Gerichte vom Bruder-und-Schwester-Team von Jacksonville

Mehr:Nach Jahren ohne neues Restaurant begrüßt LaVilla Crazy Beans Coffee am JTA-Verkehrsknotenpunkt

“Sie waren nur an Tankstellen verfügbar und das war eine mittelmäßige Option. Ich habe niemanden neben der Straße gesehen. Und ich wollte dieser Typ sein, der … gekochte Erdnuss-Typ”, sagte er.

Der Weg zum Erdnussstand am Straßenrand und zum neuen Restaurant war kurvenreich.

Der Absolvent der Mandarin High School diente bei der US Air Force und arbeitete sich dann in Restaurant- und Country-Club-Küchen im Süden durch, bevor er ein unabhängiger Kleinunternehmer mit großen Plänen für seine Nüsse wurde.

Gekochte Erdnüsse in 60 Geschmacksrichtungen und Zählung

Die Aromen von Randeez Nutz sind nur durch die Fantasie von Waters begrenzt.

“Ich gehe einfach mit dem Fluss. Ich versuche mich herauszufordern, darüber nachzudenken, was ich nicht machen kann, und dann versuche ich, es möglich zu machen”, sagte er. “Oder wenn ich etwas sehe, sagen wir, Wasabi-Ingwer, das ich auf einem Kartoffelchip-Beutel gesehen habe, dann sage ich mir: ‘Sie wissen, dass das wahrscheinlich gut für gekochte Erdnüsse wäre.'”

Jerk Pineapple gehört zu den beliebtesten gekochten Erdnussspezialitäten, die von Randeez Nutz hergestellt und verkauft werden.

Die exotischeren Aromen sind im Allgemeinen die beliebtesten, sagte Waters.

“Genau wie ich einen Reese’s Peanut Butter Cup Geschmack gemacht habe. Niemand hielt es für möglich, aber er war genauso ausverkauft wie der Rest von ihnen”, sagte er und bemerkte, dass er mindestens 60 verschiedene Geschmacksrichtungen kreiert hat.

Der Stand am Straßenrand gab Waters den Eindruck, sein eigener Chef zu sein, nachdem er jahrelang in der Küche anderer Köche gearbeitet hatte. Die COVID-19-Pandemie zwang ihn, nur von täglich bis zum Wochenende zu gehen, aber es hinderte ihn nicht daran, neue Geschmacksrichtungen zu entwickeln.

Erst Ende letzten Jahres dachte er ernsthaft darüber nach, in ein Ladenrestaurant zu expandieren. Eine Reihe offensichtlicher Zufälle führte zu der Entscheidung, fortzufahren.

Zuerst fragte ihn jemand drei Tage hintereinander zu verschiedenen Zeiten, ob er expandieren wolle. Nachdem er Anfang Dezember seinen Geschäftsplan geschrieben hatte, erfuhr er, dass sein Standort am Straßenrand der Rennstrecke nicht mehr lange verfügbar sein würde.

“Ich nahm es als Zeichen der Expansion. … Diese Zeichen waren eine göttliche Intervention”, sagte Waters.

Das Erste seiner Art

Dies führte dazu, dass Randeez Nutz Express in das ehemalige Schweinegrill im Einkaufszentrum in der 14985 Old St. Augustine Road einzog.

Es ist eines der ersten – wenn nicht das erste – Ziegel-und-Mörtel-Erdnuss-Betriebe in Florida, wenn nicht auf der ganzen Welt, sagte Waters.

Allison Wagner, Künstlerin und Absolventin der FSU, schuf dieses Wandbild von Randy Waters in seinem neu eröffneten Restaurant Randeez Nutz Express in der 14985 Old St. Augustine Road.

Waters sagte, er werde jeden Tag eine Auswahl von 11 oder 12 Geschmacksrichtungen sowie Wochenendspezialitäten anbieten, genau wie er es am Stand für mobile Lebensmittel getan habe.

“Es wird wie bei den Baskin-Robbins gekochter Erdnüsse sein”, sagte Waters.

Aber es geht nicht nur um gekochte Erdnüsse.

Randeez Nutz Express bietet auch ein vielseitiges Menü – alle Originalrezepte von Waters – und bietet Bier und Wein.

“Es wird ein Cajun-zu-Asien-Fusionsmenü”, sagte er. “Es wird wie etwas aus fast jedem ethnischen Hintergrund sein.”

Ganz oben auf der Speisekarte stehen Gumbo, Gumbo-Nudeln, Hühnchen und Waffeln, gebratenes koreanisches Barbecue-Hühnchen, rote Bohnen und Reis, Curry-Hühnchen, Fisch- oder Wurst-Po’boys, gebratener Ahi-Thunfisch, Nachos und Fajitas.

“So können Sie alles von möglicherweise Sushi eines Tages bis zu gebratenen Hühnerflügeln oder Gumbo unter einem Dach haben”, sagte er.

Zusätzlich wird es während der Fußballsaison Meeresfrüchte geben. Und Cookouts mit Rippchen vom vorhandenen Pitgrill und Raucher des Restaurantbereichs, sagte Waters.

Auch Waters verzweigt sich, um Gläser seiner typischen Marinade und Saucen zu verkaufen. Randeez Nutz Ballkappen und T-Shirts sind ebenfalls erhältlich.

Dies ist der nächste Schritt in Richtung seines endgültigen Ziels, das “Phänomen der gekochten Erdnüsse” bundesweit von Jacksonville über Drive-Thrus und Franchise-Unternehmen zu übernehmen.

Neben gekochten Erdnüssen bietet Randeez Nutz Express eine umfassende Auswahl an Cajun-asiatischen Fusionsgerichten, einschließlich Gumbo-Nudeln.

Waters sagte, das übergeordnete Ziel bei Randeez Nutz Express sei es, den Menschen eine unterhaltsame Erfahrung zu bieten.

Das bedeutet Live-Musik sowie Karaoke- und DJ-Abende. Und Jaguars-Spiele während der Fußballsaison.

“Wir möchten nur, dass die Leute wissen, dass das Leben bereits hart ist, und dies ist ein Ort, an dem Sie kommen und Ihre Haare fallen lassen und eine gute Zeit haben, ohne die Dinge zu ernst zu nehmen”, sagte er.

Wie der Name seines Restaurants Randeez Nutz.

“Es ist politisch inkorrekt und respektlos respektvoll. Es soll Spaß machen”, sagte er. “Wenn Kunden angespannt sind, wollen wir nichts davon. Wir halten an dem fest, was uns begonnen hat.”

Autodidaktischer Erdnusskoch

Waters ist kein Unbekannter im Restaurantgeschäft. Aber es war nicht seine erste Karriere.

Als er in der High School war, wollte er im College Werbung und Marketing studieren. Stattdessen trat er in die Luftwaffe ein und diente fünf Jahre als Fluglotse, bevor er eine ehrenvolle Entlassung erhielt.

Er lehnte ein Stellenangebot bei einer FAA Radar Approach Facility am O’Hare International Airport in Chicago ab, um eine kulinarische Karriere zu verfolgen. Dazu gehörten Stationen bei TPC Sawgrass und Restaurants in Hattiesburg, Miss., Und anderen, wo er Erfahrungen in der USA sammelte Küche sowohl als Manager als auch als Koch.

Im August 2015 kehrte er nach Jacksonville zurück und nutzte die GI-Rechnung, um seine Ausbildung fortzusetzen, seine Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu gründen und Unternehmer zu werden.

Im Jahr 2016 eröffnete Waters seinen Stand am Straßenrand – leicht erkennbar an seinem patriotischen Thema der amerikanischen Flagge. Waters trug oft einen flotten roten, weißen und blauen Zylinder, als er seine Nüsse servierte.

Gekochte Erdnüsse richtig zu kochen, ist eine Fähigkeit, die Waters sich selbst beigebracht hat.

“Sie würden denken, es ist einfach, aber ich habe ungefähr anderthalb Jahre gebraucht, um den Prozess wirklich zu vereinfachen”, sagte Waters, der als Jugendlicher auf einem örtlichen Flohmarkt einfach gesalzene gekochte Erdnüsse bekam.

“Es ist eine Wissenschaft … Es gibt viele Variablen. Niemand geht zur Schule, um zu lernen, wie man Erdnüsse kocht. Man muss sich selbst beibringen”, sagte Waters über die notwendige Meisterschaft.

Eine gut gekochte Erdnuss hängt von mehreren Faktoren ab – der Art der Erdnuss, dem Salzgehalt im Verhältnis zum Wasserverhältnis und dem Geschmack, den Sie erhalten möchten. Im Allgemeinen sind die Erdnüsse oben fester als die am Boden des Topfes eingetauchten, sagte er.

Randy Waters serviert am 17. April, einem der letzten Wochenenden, seine gekochten Erdnüsse aus seinem Straßenanhänger am östlichen Ende der Racetrack Road, bevor er am 3. Mai sein Restaurant eröffnet.

Waters sagte, er habe im Allgemeinen mehrere 50-Pfund-Säcke mit Erdnüssen gekauft, um sie am Straßenrand zu kochen, der ab März eine 10-monatige Saison hatte.

“Ich würde sie in der Nacht machen, bevor ich sie verkaufen würde, damit sie noch warm waren, als ich sie verkaufte”, sagte er.

Waters schätzte, dass er mindestens 1.400 Pfund Erdnüsse pro Monat durchlief, als der Stand fünf Tage die Woche in Betrieb war. Wenn es nur am Wochenende geöffnet war, würde er am Samstag und Sonntag durchschnittlich 400 Kunden haben, sagte er.

Gekochtes Erdnussritual

Scott Kimbleton und sein 7-jähriger Sohn Brady sind langjährige treue Kunden von Randeez Nutz.

Die Familie, einschließlich Mutter Nikki Kimbleton, gehörte zu den Ersten, die die kürzlich erfolgte Eröffnung des neuen Restaurants feierten.

“Für Brady und mich war es wirklich ein Wochenendritual”, sagte Scott Kimbleton über den Erdnussstand. “Für uns geht es weniger um die Erdnüsse an sich, die großartig sind, als vielmehr um die Erfahrung selbst.”

Bei diesem Ritual gingen Vater und Sohn zum Erdnussstand, um ihre Favoriten zu holen und Waters zu besuchen. Auf dem Heimweg machten sie normalerweise im örtlichen Park halt, um an den Erdnüssen zu knabbern und eine Weile zu spielen, sagte er.

Obwohl Waters das Zelt am Straßenrand auf unbestimmte Zeit gepackt hat, ist das Restaurant ein würdiger Nachfolger, sagte Kimbleton.

Das Restaurant ist eine Erweiterung des Straßenrandes, die laut Kimbleton die harte Arbeit, Planung und Ausdauer von Waters sowie seine Gastfreundschaft und seinen Sinn für Humor widerspiegelte.

“Er ist super nett. Er glaubt wirklich an die Qualität seines Produkts und er ist sehr genau über die Qualität, die er produziert und wie es gemacht wird”, sagte Kimbleton.

Der Erdnussstand und jetzt das Restaurant, sagte er, sind mehr als nur ein Ort, um einen Snack oder eine gute Mahlzeit zu bekommen.

Es geht auch darum, einen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

“Jemanden so hart arbeiten zu sehen und wirklich erfolgreich zu sein. Es zeigt nur, dass man erfolgreich sein wird, wenn man etwas von Qualität macht und fair mit Menschen umgeht”, sagte Kimbleton.

Comments are closed.